EXKLUSIVE LEBENSABEND-BEGLEITUNG

Bernhard Stern
Bernhard Stern
13. April 2021

https://Lebensabendvision.de
Lesen Sie meine Homepage auch ganz komfortabel auf Ihrem Handy oder Tablet.
Wenn Sie den Sprachassistenten aktiviert haben, dann sprechen Sie einfach:
"OK Google Lebensabendvision Punkt D E"


Seite ➃:
Foto- und Video-Galerie


Aktueller Stand: 31.03.2021


Liebe Leserin oder lieber Leser,

hier können Sie weitere Fotos und Videos von Tuyển und Sang sowie deren Familie betrachten, um sich ein Bild ihrer Lebensverhältnisse machen zu können. Selbstverständlich achte ich dabei penibel darauf, die Anonymität der beiden Kinder zu wahren.


Tipp vorab:
Mit dem kleinen Kreispfeil im Bild (siehe roter Pfeil) können Sie ein Youtube-Video nach Beendigung wiederholen.

Tuyen 1

Um von Youtube zurück zu dieser Seite zu gelangen, klicken Sie bitte den Zurück-Button.


Viel Spaß beim Betrachten der Fotos und Videos.


31.03.2021

⬇ Huy mit seiner Großmutter. Nach seinem Krankenhausaufenthalt wegen einer Lungenentzündung ist er nun wieder zuhause und befindet sich auf dem Wege der Besserung. Er hat wieder Appetit, ist zunehmend aktiv und in 1 bis 2 Monaten wird er voraussichtlich sein "Idealgewicht" aufgeholt haben. Seine Familie ist darüber sehr glücklich und ich bin im Nachhinein froh, die medizinische Untersuchung und Behandlung des Jungen konsequent vorangetrieben zu haben. Nie hätte ich es mir verziehen, wenn Huy durch meine unterlassene Hilfe bleibende gesundheitliche Schäden erlitten hätte.
🧒 🏃 ❤️

Huy

Foto 045

Huy

Foto 044


21.02.2021

⬇ Sang beim Zubettgehen.

Sang

Foto 043

⬇ Es ist immer wieder schön, Sang beim Singen zuzuhören. Wohlgemerkt: Er ist noch keine drei Jahre alt und hat schon ein beachtliches Repertoire an Liedern. Seine Mutter singt anfangs mit und wenn Sang die Melodie intus hat, dann lässt sie ihn allein singen. Sie macht das sehr gut. Einzig der Klatschrhythmus von Sang ist noch recht eigenwillig. ☺️

Video 017


19.02.2021

⬇ In den beiden folgenden Videos ist Sang bei der Vorbereitung zur Reinigung seines Motorrads zu sehen. Nicht ganz einfach, sich als Einzelkind in Corona-Zeiten die Zeit allein vertreiben zu müssen. Momentan ist sein Kindergarten im Lockdown, weil Corona im Dorf ausgebrochen ist durch Arbeiter, die zum Neujahrsfest aus Hanoi zurückgekehrt waren.

Video 016

Video 015


18.02.2021

⬇ Sang mit seiner Mama - Spielen auf Vietnamesisch.

Video 014

⬇ Sang ziemlich aufgedreht, aber ein gesundes Kind mit wachen Sinnen. Was für ein Glück für seine Familie.

Video 013


17.02.2021

⬇ Sang zu Besuch bei seinem Großvater.

Video 012


12.02.2021

⬇ Sogar die Großmutter von Hạnh hat sich zum Neujahrsfest in Schale geworfen. Hier ist sie auf dem Weg zu einem ihrer Kinder, wo an diesem Tag das Neujahrsfest im Kreise der Großfamilie gefeiert wird. Da sie nicht lesen und schreiben kann, weiß sie auch nicht, wann sie Geburtstag hat und wie alt sie ist. Hạnh schätzt ihr Alter auf etwa 90 Jahre.

Großmutter

Foto 042

⬇ Für die Vietnamesen darf die traditionelle Spezialität "Bánh chưng" zum Tet-Fest nicht fehlen. Es ist ein in grünen Phrynium-Blättern (ein Pfeilwurz-Gewächs) eingepackter Reiskuchen. Typisch ist seine quadratische Form.

Reiskuchen

Foto 041

⬇ Der Reiskuchen ist auch ein ideales Geschenk, um bedürftigen Mitmenschen eine Freude zu bereiten und sie am Überfluss in diesen hochfestlichen Tagen teilhaben zu lassen.

Reiskuchen

Foto 040

⬇ 1 kg des Reiskuchens kostet 70.000 Đồng, das ist immerhin ein halber Tageslohn eines Arbeiters und entspricht umgerechnet 2,52 Euro.

Reiskuchen

Foto 039


11.02.2021

⬇ Im Zuge des Neujahrsfestes treffen sich Verwandte 1 Woche lang gegenseitig zum gemeinsamen Essen. Das können dann durchaus über 30 Personen sein, wie hier bei Hạnhs Großmutter zuhause. Diese hat 7 Kinder und Hạnhs Großmutter väterlicherseits hatte 9 Kinder.

Familie

Foto 038

Familie

Foto 037

Familie

Foto 036


10.02.2021

⬇ Sang beim Besuch seiner Großeltern spielt interessiert mit einem Auto seines Cousins. Er ist offensichtlich ein Tüftler-Typ. Pünktlich zum Neujahrsfest hat er einen eleganten Kurzhaarschnitt verpasst bekommen. 😀

Video 011

⬇ Mit seinen Mandelaugen ist Sang ein waschechter Asiate. 😘

Sang

Foto 035

⬇ Für das Neujahrsfest wird einiges an Nahrungsmitteln benötigt, um für die Familie und Verwandtschaft ein Festmahl bereiten zu können.

⬇ Auf dem Markt gibt es alles an Gemüse und Früchten.

Markt

Foto 034

Markt Foto 033

⬇ Geräuchertes Fleisch ist bei den Gästen heiß begehrt.

Fleisch

Foto 032

⬇ Hühner werden im Korb zur Schlachtung angeliefert.

Hühner

Foto 031


09.02.2021

➡ In Vietnam bereiten sich die Menschen auf das Neujahrsfest (Tết) vor. Das ist das höchste Fest des Jahres, so wie im Westen Weihnachten. Zu den Bräuchen gehört, die Wohnung von Grund auf zu putzen. Zu Tết kommen der Haus- und der Herdgott in die Häuser und segnen den Haushalt. Diese Segnung will man nicht hinausfegen, wenn man gleich danach wieder putzen muss. Auch der Altar für die Ahnen wird besonders geschmückt. Wanderarbeiter kehren - wenn irgendwie möglich - nach Hause zurück, um mit Ihren Familien und Verwandten zusammen sein zu können. In diesem Jahr waren aber viele Wanderarbeiter wegen Corona arbeitslos und diejenigen, welche noch innerhalb Vietnams Arbeit gefunden hatten, haben womöglich das Pech, in einem Gebiet Vietnams festzusitzen, über das wegen eines Infektionsausbruchs von der Regierung von heute auf morgen ein Reisestopp verhängt wurde. Diese Menschen sind so traurig, wie Väter in Deutschland, die an Weihnachten wegen widriger Umstände nicht zu Hause bei ihren Familien sein können.

➡ Ältere Leser können sich vielleicht noch an die "Tet-Offensive" im Vietnam-Krieg erinnern. Das waren eine Reihe offensiver militärischer Operationen der nordvietnamesischen Armee und des Vietcong (Nationale Front für die Befreiung Südvietnams) im Jahre 1968. Sie begann als Überraschungsangriff am Tag nach bzw. am vietnamesischen Neujahrsfest (Tết Nguyên Đán = Mondneujahr).

⬇ Überall an den Häusern haben die Menschen zum Neujahrsfest Nationalflaggen aufgehängt.

Nationalflaggen

Foto 030

⬇ Der Gabentisch für die Verstorbenen ist bereitet. Auf dem Foto ist derjenige von Hạnhs Familie. Vor den Porträtfotos seines Vaters und seiner Großeltern stehen symbolische Geschenke: Bananen, Melone, Getränke, Geldscheine, Süßigkeiten und Zigaretten. Seitlich  davon sind Räucherstäbchen, um die Verstorbenen zu ehren. Auf jeden Fall kommt dazu noch "Bánh chung", der traditionelle Reiskuchen.

Gabentisch

Foto 029


01.02.2021

⬇ Ein schönes klares Foto von Sang.

Sang

Foto 028


31.01.2021

⬇ Tuyển und Sang beim gemeinsamen Albern. Bei den unterschiedlichen Socken von Sang hatte wohl jemand beim Anziehen einen Knick in der Optik.

Video 010

⬇ Beim Victory-Zeichen muss Sang von Tuyển noch etwas besser abschauen. 😀

Sang und Tuyen

Foto 027


29.01.2021

⬇ Sang wieder einmal beim Vortrag eines erlernten Liedes. Am Ende ist er als sichtlich stolz.

Video 009


26.01.2021

⬇ Sang mit seinem Rucksack abmarschbereit in den Kindergarten. Darin ist eine Trinkflasche und Regenkleidung, falls es beim Nachhausegehen (nach 8 1/2 Stunden) regnen sollte.

Sang

Foto 026

Sang

Foto 025


25.01.2021

⬇ Sang beim Milchtrinken ...

Sang

Foto 024

⬇ ... morgens wie üblich völlig in sich gekehrt.

Sang

Foto 023


24.01.2021

⬇ Das ist das Elternhaus von Tuyển.

Haus Tuyen

Foto 022

⬆️ Es ist ein traditionelles vietnamesisches Holzhaus, welches auf Stützen steht, um Termiten einigermaßen in Schach zu halten, die sich sonst über das Haus hermachen würden. Das untere Stockwerk ist ringsum offen. Dort werden landwirtschaftliche Gerätschaft, Holz oder Reisstroh gelagert. Auch ein Büffel oder Kühe haben dort ihren Platz. Aber nicht alle Bauern können sich Großvieh (Rinder und Schweine) leisten. Tuyểns Familie hat lediglich ein paar Hühner.

⬇ In der zweiten Etage befindet sich der Wohnbereich. Die gesamte Großfamilie (Urgroßmutter, Großeltern, Eltern, 2 Kinder) lebt und schläft in einem einzigen großen Raum. Einzig die Betten der Paare sind durch einen Vorhang vor Blicken geschützt.

Haus Tuyen

Foto 021

Haus Tuyen

Foto 020

Haus Tuyen

Foto 019

⬆️ Im Winter gehen in der Region, in der Tuyểns Familie lebt, die Temperaturen bis zu +5°C runter. Da die Häuser nicht beheizt werden und Wände und Böden oftmals klaffende Spalten aufweisen, wie oben zu sehen, kann der Aufenthalt für die Bewohner in dieser Jahreszeit recht ungemütlich sein. Wenn dazu noch Sturm kommt, dann zieht es in dem nach westlichen Maßstäben schuppengleichen Haus den ganzen Tag wie Hechtsuppe.
Brrrrr !!! 🥶

⬇ Tuyển an der Kochstelle seines Elternhauses. Das ist die einzige Möglichkeit, sich bei niedrigen Temperaturen aufzuwärmen.

Tuyen

Foto 018


22.01.2021

⬇ Heute hat Tuyển an einem Englisch-Test ausgewählter Schüler aus verschiedenen Schulen teilgenommen und verkündet auf dem Foto freudestrahlend sein gutes Testergebnis mit 8,6 Punkten.
"Glückwunsch Tuyển!" 👍☺️

Tuyen

Foto 017

Tuyen

Foto 016

⬆️ In Vietnam gibt es Schulnoten in dezimaler Punkteform von 1 bis 10. Lediglich 1 Punkt entspräche in Deutschland einer glatten "Sechs", 10 Punkte einer hervorragenden "Eins". 8,6 Punkte in Tuyểns elitärem Englisch-Test bedeuteten folglich auf hiesige Verhältnisse exakt umgerechnet eine Note von 1,8 und darüber freue ich mich mit ihm. Prima!


14.01.2021

⬇ Auf folgendem Foto ist Tuyển beim Geschirrspülen bei Hạnh zuhause. Bitte lassen Sie sich nicht durch die schöne Kleidung von der Armut seiner Familie täuschen. Seinen Pullover als Beispiel hat ihm Hạnh geschenkt und dieser hat bekanntermaßen einen "reichen Onkel" in Deutschland. 😄

Tuyen

Foto 015

➡ In Vietnam gibt es auch ein gut funktionierendes Secondhand-System, mit welchem der wohlhabendere Bevölkerungsteil (oftmals in den Städten) den ärmeren mit getragener Kleidung versorgt.


20.12.2020

⬇ Sang mit seiner Mama, ihrem ganzen Stolz - völlig zu Recht.

Nga und Sang

Foto 014


20.11.2020

⬇ Sang im Kreise seiner Freunde. Auch hier zeigt sich, wie er ganz spontan Erlerntes reproduzieren kann. Dumm ist er sicherlich nicht. Die Dame, welche gebückt durch das Bild geht, ist übrigens seine Urgroßmutter.

Video 008

➡ In Vietnam erhalten alte Menschen erst mit 80 Jahren eine Rente. Sangs Urgroßmutter bezieht als Beispiel umgerechnet 12 Euro pro Monat. Das ist gerade so viel, dass sie nicht verhungern würde, wenn sie sich selbst versorgen müsste. Aber zum Glück lebt sie in einer Großfamilie (vier Generationen unter einem Dach) und wird als Oberhaupt geachtet. Kriegswitwen haben in Vietnam hohes Ansehen und bekommen schon früher und auch eine höhere Rente.


30.10.2020

⬇ Nach dem Aufstehen ist Sang noch nicht so gesprächig und er vermeidet dann auch konsequnt Blickkontakt. 😀 Erst nach dem Frühstück wird er munter.

Video 007

➡ Das Hauptnahrungsmittel in Vietnam wie überall in Asien ist Reis. Zumindest auf dem Land bedeutetet das morgens Reis, mittags Reis, abends Reis. Allerdings darf man nicht vergessen, dass der ältere Teil der vietnamesischen Bevölkerung über viele Jahre hinweg hungerte, als in ihrem Land Krieg war. Die Lehrerin aus Hanoi, so alt wie ich, welche mir half, Hạnh Englisch beizubringen, musste in ihrer Kindheit während des Vietnamkriegs mit ihrer Familie im Wald leben. Am Ende wog sie (als junge Erwachsene) wegen Unterernährung nur noch 46 kg. Die Menschen ab 40 Jahren aufwärts in Vietnam haben nicht vergessen, wie sich Hunger anfühlt.


27.05.2020

⬇ Sang in seinem Kindergarten. Die Ausstattung ist viel einfacher als in Deutschland, aber immerhin wird seine Gruppe mit 25 Kindern von 3 Erzieherinnen in 3 Räumen betreut.

Foto 013

Foto 012

13.05.2020

⬆️ Auch in Sangs Kindergarten gibt es Spindfächer.

➡ Sang ist von 8:00 Uhr bis 16:30 Uhr im Kindergarten und wird dort auch über Mittag verköstigt. Die Kita-Gebühr beträgt pro Jahr etwa einen halben Monatslohn eines Arbeiters und für tägliche Verköstigung eines Kindes fallen pro Monat Kosten in Höhe von etwa 1/10 eines Monatslohns an.


26.03.2020

⬇ In diesem Video können Sie sehen, in welcher Umgebung Sang aufwächst. Man möchte ihm am liebsten ermahnend zurufen: "Sang, bạn đừng ném vỏ chuối xuống sàn!" das heißt "Sang, die Bananenschale schmeißt man nicht auf den Boden!" 🤫 😀

Video 006


15.01.2020

⬇ Hier ist Sang mit seiner Mutter und Tuyển. Sang mag es sehr, (gerne mit etwas Anleitung) zu singen und Reime aufzusagen, die er gelernt hat.

Video 005


⬇ In diesem Video ahmt Sang Tierstimmen nach. Ein großes Lob an seine Mutter, die ihn vorbildlich spielerisch fordert. So eine Artikulation, quasi auf Zuruf, eines Kindes mit 1 3/4 Jahren kommt ja nicht von ungefähr.
👍 🦆 🐂 🐖 🐐

Video 004


06.12.2019

⬇ Sang nach der Aufforderung, für mich in die Kamera zu lächeln. 😄

Foto 011


29.11.2019

⬇ Sang schläft den Schlaf des Gerechten. 😴 😘

Foto 010


19.07.2019

⬇ Nga, die Mutter von Sang, mit Kindern ihres Kindergartens. Man sieht sehr schön, wie positiv sich ihre Zahnkorrektur auf ihr Outfit ausgewirkt hat (siehe meine Ausführung dazu auf Seite ➁).

Foto 009

Foto 008

⬆️ So wie die meisten Vietnamesen zuhause auch in aller Regel sitzen, nämlich auf dem Boden, sitzen die Kinder selbstverständlich auch im Kindergarten.


28.11.2018

⬇ Tuyển und Sang in trauter Zweisamkeit. 💛

Foto 007


2017

⬇ Immer wieder werden an Tuyểns Schule Hilfslieferungen aus dem Ausland an die Kinder verteilt. Zum Beispiel Lernmittel, Trockenmilch, Kleidung usw. Auf diesem Foto war es eine Sendung aus Südkorea, wodurch Tuyển in den Besitz eines neuen Anoraks kam. Dank und  Anerkennung dem Samsung-Volk! 👍🇰🇷 😇

Foto 006

⬆️ In dem Foto sieht man am oberen Rand, dass die kommunistische Partei allerorten präsent ist.

➡ Das politische System Vietnams ist etwa vergleichbar mit China, nur dass das Land liberaler ist und auch Meinungsfreiheit besteht, solang die Regierungsform selbst nicht in Frage gestellt wird versteht sich. Aber für die arme Bevölkerung in Vietnam galt nach ihrem verheerenden Krieg vorrangig, in Kollektiven gemeinschaftlich das Land wieder aufzubauen und nicht prioritär dem Einzelnen die größten Chancen zu bieten. Noch heute versammeln sich die Menschen im Wohnort von Hạnh alle zwei Wochen, um die anfallenden Arbeiten im Ort zu besprechen oder um über neue landwirtschaftliche Anbaumethoden und ähnliches informiert zu werden. Von jeder Familie muss ein Erwachsener teilnehmen. Immer wieder gibt es auch Arbeitseinsätze, wo die Leute z. B. Hecken schneiden, Bewässerungsrinnen säubern, Erdrutschungen wegräumen usw., das was bei uns Mitarbeiter eines Bauhofs mit Maschinen tun würden. Die Gemeinde in Vietnam könnte niemals Menschen für solche Arbeiten bezahlen geschweige denn in Maschinen investieren. Woher sollte das Geld auch kommen ohne Steuereinnahmen? Das Wenige an Investitionen im Ort wird von der Zentralregierung finanziert. Letztes Jahr als Beispiel wurde eine Straße im Dorf ausgebaut, da halfen dann Dutzende Männer und Frauen aus dem Ort mit. Auch sind den Leuten Arbeitseinsätze gar nicht so unrecht, weil sie dadurch etwas Sinnvolles leisten können. Die Arbeitslosigkeit ist hoch und Alkoholismus wegen Perspektivlosigkeit und Langeweile nicht selten.


2016

⬇ Hier wartet Tuyển mit Hạnh zusammen auf die Reparatur des Mopeds.

Foto 005

➡ Die meisten Kinder auf dem Land sind von Frühling bis Herbst barfüßig. In der Schule sind Schuhe zu der obligatorischen Schuluniform allerdings Pflicht. Erwachsene auf dem Land tragen in aller Regel Flipflops, im Winter Sandalen mit Socken.


2015

⬇ Hạnh, der Vater von Sang, beim Prüfen der Reispflanzen.

Foto 004

Foto 003


💟 Freunde informieren

Wenn Ihnen die Fotos und Videos gefallen, dann teilen Sie diese Seite bitte mit Freunden. Klicken Sie dazu am Handy einfach den WhatsApp- oder Facebook-Button und wählen Sie einen oder mehrere Adressaten.


Ich würde mich freuen, liebe Leserin oder lieber Leser, wenn Sie bald wieder auf dieser Webseite vorbeischauen würden, um Neuigkeiten aus Vietnam zu erfahren und dazu Fotos und Videos betrachten zu können.

Für heute verbleibe ich mit den besten Grüßen

Bernhard Stern

Im Wasserstein 12
D-78073 Bad Dürrheim
Telefon und WhatsApp: +49(0)1736780308
E-Mail: bester4senior@gmail.com


Meine Internetseite
https://Lebensabendvision.de
Um die Seite am Handy aufzurufen und falls Sie an diesem die Sprachsuche aktiviert haben, sagen Sie bitte:
Falls Sie die Sprachsuche aktiviert haben, sagen Sie bitte:
OK Google Lebensabendvision Punkt D E
oder
Hey Siri Lebensabendvision Punkt D E


Hier gelangen Sie zur Startseite.

Hier gehts zurück zum Anfang dieser Seite.

Nachfolgend gelangen Sie zu allen Seiten: